Bundeskriminalamt

65173 Wiesbaden / Tel.: 061155-0 / Fax: 0611/55-12141 / E-Mail.: poststelle@bka.de-mail.de

Anschreiben ging Heute ! 24.02.2021 raus

S c h i e s s e r , J e s s i c a
“ Post-Zustellungs-Anschrift : “ [ Drosselweg.6 , [86156] Augsburg ] „
Handy : 015736071270

An:
Alle Bundesländer in Deutschland,
BKA, LKA, an alle Politiker,
an den Bundesgeneralstaatsanwalt in Karlsruhe,
an das Familienministerium , an das Justizministerium,
an div. TV & Medien, Zeitungen,
an das europäische Parlament, europäischer Gerichtshof für Menschenrechte,
an die amerikanische Kriminalpolizei
an das afghanische Konsulat in München

Hilfegesuche / sofortige Abhilfe dringlich notwendig / Asylantrag wegen politischer Verfolgung

Werte Menschen / mit Familien, 24.02.2021

Ich ersuche Sie heute alle , als liebende , fühlende, leidende , lebendige 5 – fache Familienmama. Ich lebe seid 2016 mit einem Flüchtling aus Afghanistan zusammen. Er kümmerte sich hervorragend um meine ersten 3 Kinder aus vergangener Beziehung. Im Jahr 2018 bekamen wir dann unser 4 Kind. Auch um dieses kümmert er sich liebevoll.
Anfang 2018 merkte ich , dass mit meinem Ramin etwas nicht stimmt. Er hatte sehr häufig schmerzen am ganzen körper , Durchfall so wie Magenprobleme, er hat auch sehr sehr wenig gegessen.
Schließlich baute er immer mehr ab und ab , und begann sogar Drogen zu nehmen. Im Februar 2018 geriet er dann mit einem anderen Asylanten in Streit ( afrikanischer Abstammung ) als er seinem Freund helfen wollte. Der Afrikaner zog ein Messer und stach es Ramin ins Bein. Ramin fuhr dann selbst ins Zentralklinikum um die Wunde zu versorgen. Er sprach zu diesem Zeitpunkt sehr schlecht Deutsch.
Ich fand Ramin sodann im BKH Stadt Augsburg / fixiert. Was er dort suchte kam mir spanisch vor. Ich kaufte mir dann eine „SpyApp“ um alle seine Daten auf dem Handy zu prüfen.

Während er dann fixiert in der Psychiatrie lag , lud jemand Nachts um 3:45 Uhr schwarze Videos aufs Handy. Auch dies verstand ich nicht , denn Ramin war ja fixiert .
Über Nacht bekam Ramin dann einen gesetzlichen Betreuer und einen Unterbringungsbeschluss der Stadt Augsburg , die Dauer betrug 6 Monate.
Ich hörte mir die Videos dann an . Hochgeladen wurden diese von einem Adolf Hitler. Mir kam eine eiskalte Schauer über den Rücken , den man hörte wie sich jemand an Ramin verging.
So stöberte ich dann die GoogleMail Apps durch , Maps, Kalender usw.

Dort befand sich auch seltsames , wie z.B. Kalendereinträge jeden Tag bei kirchlichen Gottesdiensten, er besuchte auch einen SM-Couch mit Datum und Uhrzeit . Ua. einen Schwulencouch. Seltsame Kontakte waren dort ebenfalls zu finden. Ein paar Kontaktierte ich dann und bekam eine unfassbare bitter böse rassistische Nachricht . Schnell war mir klar, Ramin steckte in Schwierigkeiten.
Beweis :https://jessica-familienunrecht.blog/2021/02/10/werden-in-augsburg-asylanten-zwangsprostituiert-unter-den-augen-von-kriminellen-rassistischen-behoerden/
Ich rief meine damalige Familienhilfe Fr. Jessica Scheyer an von Prisma e.V. Diese war ebenfalls entsetzt was dort für Sachen zu sehen waren .
Sie machte einen Termin bei der Kripo K 11 aus – ua. wegen dem Verdacht der Zwangsprostitution. Einen Tag später stand dann das Jugendamt vor meiner Türe und nahm alle Kinder inobhut – obwohl den Kindern nichts fehlte . Sie teilte noch mit , dass 2018 nichts ermittelt wird / bzw. die Sachlage garnicht erst erörtert wird.
Das Familiengericht entzog uns dann die Sorgerechter , bei mir vorläufig , bei Ramin sofort ganz . Es wurden gegen unseren Willen Gutachten nach Aktenlagen erstellt . Dort kann man raus eruieren , dass ich an Wahnvorstellungen leiden soll und davon nicht ablassen möchte . Ich selber war bei Psychologen , sogar bei der Diakonie . Keiner konnte an mir irgendwelche psychischen Krankheiten feststellen. So ließ man uns einfach mit dem Problem allein . Ramin stabilisierte sich zwar etwas , aber das Grauen kam immer wieder . Wir suchten weiter und es stand fest , der Alptraum ging weiter. Ich kontaktierte jegliche Behörden und bat um Hilfe – vergebens. Als ich 2018 nochmals schwanger wurde und alle Gerichtlichen termine erledigt waren in Augsburg – zog ich sodann nach Neuwied . Ich stellte ebenfalls einen Umverteilungsantrag für Ramin nach Neuwied.
Das ende vom Lied war , dass die Stadt Augsburg – das hießige Jugendamt mich illegal fahnden lies und mir so dann das Kind direkt aus dem Krankenhaus enzogen wurde – anhand der veralteten Sachlage .
Die Ausländerbehörde bearbeitete den Umverteilungsantrag erst gar nicht . So meldete man mich einfach per Amtswegen rechtswiedrig von meiner Wohnung in Neuwied ab – um an die Zuständigkeit meines “ Nectarius – wie sie es nannten “ – zu gelangen. Das Kind verbrachte man einfach nach Bayern – Memmingen.
Ich suchte immer wieder hängeringend nach Hilfe bei der Polizeiiinspektion 5 in 86156 Augsburg – sowie der ZAB – Zentrale Ausländerbehörde Schwaben.
Beweis: https://jessica-familienunrecht.blog/2021/02/24/naechster-justizskandal-in-bayernpolizeiinspektion-5-und-kripo-k-11-wissen-seid-2018-von-den-zwangsprostitutionen/
Es kam nie eine Antwort. Schließlich verschwand Ramin am 24.01.2021. Es war deshalb schon seltsam , weil Ramin alles zuhause gelassen hat . Bargeld, Kleidung , Papiere – einfach alles.
Ich machte mir tierische Sorgen , denn ich wusste er würde mich nie im Stich lassen mit unseren Kindern . Er besuchte auch seine Kinder regelmäßig und zuverlässig. Ich war überall blockiert / gesperrt .
Auch seine Freunde / Verwandten haben sehr sehr wenig Kontakt / bis gar nicht mit ihm .
Seid diesem Zeitpunkt hört man Tag und Nacht in meiner Strasse sexualisierte Gewalt , immer wieder Schreie , Nein , Naku – Aufhören , würge / man hört wie jemand immer wieder fasst speibt , Schläge , Folter, rassisitische Lieder werden gesungen , wie du fliegst nach Hause du fliegst nach Hause , FC Augsburg schalala , du Jude , du Dreck usw… Man hört auch wie jemand sagt da trink du Dreck , wer weis wann du wieder was zu trinken bekommst … Eben all diese Sachen , die ich 2018 schon via Mail bekommen hatte.
Wir holten uns einen Privatdetektiv , der die Standorte wo er 2018 war verwanzte. Dort gibt es auch viele Tonbandaufnahmen – die das belegen was ich sage. Auch hört man, wenn ich mit unserem Hund raus gehe , wie jemand ihn mit´Ketten /Fesseln vom 1 Stock runter in den Keller bringt .
Wieder kontaktierte ich die Wohnungsbaugesellschaft , die Polizei usw…
Die Polizei äusserste nur kurz , es wird nicht ermittelt , da Herr Mirzai keinen bock mehr auf mich hätte . Woher sie dies wüssten – wäre zu hinterfragen.
Die Stadt Augsburg belegt mich seid 2018 mit lauter Bußgeldbescheide , von sämtlichen Gerichten ( Landgericht, Amtsgericht…) Es kommt sehr häufig die Polizei um mich einzuschüchtern . Ich soll nichts veröffentlichen oder Leute verleumden … Dies tu ich ja gar nicht … Im Gegenteil ich veröffentliche nur Beweise …
Ramin ist nun seid 24.01.2021 in den Fängen , dieser perversen Nazis … Und alle schauen zu . Wieso ? Er ist doch ein Mensch , ein liebender Familienvater und kein Parasit …
Bitte helfen Sie uns , denn ich weis nicht wie lange Ramin das noch durchhalten kann … Er hört sich sehr sehr schlecht an auf den Tonbändern.
Bitte holen Sie uns aus dieser wahrhaftigern Hölle raus – wir haben doch ein Recht als Familie zusammen in Ruhe zu leben ? Wir standen ebenfalls kurz vor der Hochzeit .
Bitte verfolgen Sie diese Straftaten ( Menschenhandel / Verbrechen gegen die Menschlichkeit , rassismus , vergewaltigung, Folter , Kindesentzug etc…. ) Es wird um Asyl gebeten – uns ist egal wo , hauptsache endlich in Ruhe und im Frieden leben können. Ich nehme an , dass Ramin derzeit solche Höllen qualen erleiden muss , damit er in sein Land zurück Ausreist – er muss so unter massiven Druck stehen .
Auch mir geht es derzeit Gesundheitlich nicht gut . Ich hatte eine Fehlgeburt . Es ist einfach menschenverachtend und qualvoll – zu Wissen dein Mann wird gefoltert , vergewaltigt , und du kannst rein gar nichts tun .
Meine Beweise finden Sie hier :
https://jessica-familienunrecht.blog/

Wenn gewünscht übersende ich Ihnen die ganzen Akten – den bei Ramin ist der rassismus sogar offensichtlich in den Akten ( Ausländerbehörde / Psychiatrie ….)
Ich fordere Sie alle bitte bitte nochmal auf – uns dort raus zu holen und uns Schutz zu gewähren .

In voller Hoffnung

Schiesser Jessica / 5 Kinder – Lara , Enrico , Amelie , Nico-Arash und Aarian / Ramin Mirzai

Veröffentlicht von FamilienUNrecht in : ["86156" [Augsburg] - politische Verfolgung - Jugendamt - und Gerichtswillkür -

Gleich mal vor ab, alles was ich hier an Schriftstücken veröffentliche unterliegt meinem Eigentum, dient zur Beweisführung - und wird alle LÜGNER enttarnen um nicht weiter die W A H R H E I T vertuschen zu können. Rein "rechtlich" muss gesagt werden, in diesen Schriftsätzen wird ausschließlich über meine Abkömmlinge und mich , der n a t ü r l i c h e n / l e i b l i c h e n Mutter geschrieben , gelästert und gelogen . Es versteht sich von selbst , dass dies nichts mit sämtlichen "Straftaten" zu tun hat ( Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes / angebliche Verleumdungen gegen über irgendwelchen Ämtern [ Ämter/Behörden kann man überhaupt nicht Verleumden , da sie keine N a t ü r l i c h e P e r s o n ist ...] usw.) Wie Jugendämter gerne hier suggerieren und dann sinnlos & MUTWILLIG Strafanträge stellen um somit die Eltern "Mundtot" zu machen. Zu dem besitze ich das VOLLE Recht der freien Meinungsäusserung ! "Straftaten" - stehen im öffentlichen Interesse . Mann / Natürliche Person / Mensch - Die Frau j e s s i c a , aus der Familie s c h i e s s e r , ich bin 31 Jahre alt und mittlerweile 5 – fach Mama. Ich proklamiere in meinen Fall über Korruption , Machtmißbrauch , Amtsmißbrauch, Verfolgung unschuldiger , Staatsgewalt , Verleumdung , Vortäuschung falscher Tatsachen , legaler Kinderhandel, Rechtsbeugung, falsch Begutachtungen, vorsätzliche Nachteilszufügungsabsicht der Familie s c h i e s s e r und m i r z a i , Datenkriminalität, willkürliche ALIAS Namenerstellungen von den Firmen : Staatsanwaltschaft Augsburg und der Polizei bei Asylanten - werden dann so gern ver und bearbeitet bei Strafanzeigen - mit der Billigung - dient sodann zur Abschiebung - weil ja die Juristische Person / Fiktion soooo Strafauffällig sei.... dient ebenso zur Unterstellung für ein angebliches " Dublinverfahren"...Die Beamten / Behörden begehen vermutlich mit VOLLEM VORSATZ - mit Nachteilszufügungsabsichten STraftaten. Vielleicht kann mir ja mal ein "Beamter" erklären , wie es sein kann : Ein Mensch begeht eine Straftat - die FIRMA POLIZEI wird gerufen , der PERSONALAUSWEIS wird eingezogen zur Kontrolle ... Wieso schreiben Beamte absichtlich fälschliche Namen auf die Strafanzeigen bei Asylanten ??? Ich möchte jetzt ja nicht hören ... der STraftäter hätte seine Identität so proklamiert ... Den diese Aussage wurde somit umgehend von mir als Sachverhaltsquätsche enttarnt.. usw. Auch teile ich euch meine Erfahrungen diesbezüglich mit der Psychiatrie genannt BKH Augsburg, dem Kinderklauamt Jugendamt Stadt Augsburg Region Nord / West , dem Amtsgericht ( Betreuungs,- und gleichzeitig Familiengericht ) Stadt Augsburg , katholischen Kinderheimen , Verfahrensbeistände, Ergänzungspflegschaften , Kinder – und Jugendpsychiatrie Josefinum Augsburg , sowie über die Bärenkeller Schule , die GWG-Gesellschaft für Begutachtungen in München, OLG München , Jugendamt der Stadt 56564 Neuwied , kath. Marienkrankenhaus 56564 Neuwied mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: